Alte Lampe bemalt mit Kreidefarben

Eine alte Lampe blüht auf mit Kreidefarben

Ich habe mich lange gefragt, was ich mit dem hässlichen Deckenfluter anfangen soll. Dieses Relikt aus meiner Jugend hat genau aus einem Grund sämtliche Ausmistaktionen überlebt: mein Lämpchen gibt ein richtig tolles Licht. So versteckte ich das ‚gute Stück‘ jahrelang möglichst weit außer Sicht- und Reichweite meines Mannes, der sie sonst längst rausgeworfen hätte.

Kürzlich kam mir dann die Idee, mit den Kreidefarben zu experimentieren, nach dem Motto, ich hab ja nichts zu verlieren, denn schlimmer geht nimmer. Mir kommt spontan eine Blüte in den Sinn, denn der lange Lampenstil erinnert  mich an den Stängel einer Mohnblüte. So mache ich mich also ans Werk und male mir eine XXL-Blume, die wenigstens nicht verwelkt. Das Ganze sieht vielleicht komplizierter aus, als es tatsächlich ist. Die einzelnen Blütenblätter lassen sich gut mit der Kreidefarbe heraus arbeiten, in dem man immer zuerst das hintere Blütenblatt etwas dunkler malt und dann das vordere überlappend heller darüber legt. So entstehen Licht und Schatten Effekte und die Blüte wird plastisch. Um den Stängel der Blume etwas aufzulockern, habe ich mit verschiedenen Kreidefarbtönen schattiert. Natürlicher wirkt es, wenn man so malt, wie es auch in der Natur wächst. Das heißt, ich male den Stil in Wuchsrichtung und auf keinen Fall zu perfekt. Es sind ja gerade die kleinen Macken und Unregelmäßigkeiten, die den Dingen Charakter und Spannung verleihen und sie so lebendig wirken lassen.

Ich finde, so kann sich das hässliche Entlein nun doch noch sehen lassen und meine Mohnblüte bekommt sogar einen Ehrenplatz im Atelier.


 


Liebe Freundin,
wie gefällt Dir meine neue alte Lampe? Geht es Dir ähnlich wie mir, und Du kannst Dich von manchen Sachen nur schwer trennen? Vielleicht macht Dir mein Beitrag ja auch Lust auf Veränderung und Du begibst Dich nun auf den Dachboden oder wagst Dich in Dein persönliches Kellergebirge, um auf ‚Materialsuche‘ zu gehen. Dann musst Du mir unbedingt davon berichten, ich bin gespannt, was Du so zauberst. Ich wünsche Dir eine tolle Woche und freue mich über Nachricht von Dir.

Liebe Grüße
Tanya

Ein Gedanke zu „Alte Lampe bemalt mit Kreidefarben

Schreibe einen Kommentar