Einschulung: Deko-Ideen für den ersten Schultag

Die Faltanleitung für die Schultüten-Servietten findet Ihr weiter unten im Beitrag.

Hallo Ihr Lieben,

diese Woche hatte ich mehrere Vorschulkinder in meinem Kinder-Kreativkurs, die nach den Ferien in die erste Klasse gehen. Die Kleinen berichteten mir ganz stolz, von ihrem Schulranzen und der selbst gebastelten Schultüte, vom Sportbeutel bis hin zum Mäppchen mit dem Pferde-Radiergummi. Auf meine Frage: „Habt Ihr denn auch eine Zahnlücke, denn die ist enorm wichtig für das Erinnerungsfoto?“, strahlten mich drei kleine Mäuse an und präsentierten ihre Lücken. „Ich hab sogar zwei!“, rief es aus der einen Ecke und aus der anderen: „Guck mal Tanya, da wackelt sogar noch einer, den kann ich schon ganz doll schief machen!“ Ich begutachtete jedes Kindergebiss mit dem Fachwissen einer Mama und bescheinigte reihum die Schulreife.


Dabei erstaunt es mich immer wieder, wie schnell meine eigenen Kinder groß werden. Mir kommt es so vor, als hätte ich sie gestern erst eingeschult und „tada“ sind sie keine Erstklässler mehr, sondern die „Großen“ und zwei von dreien nicht einmal mehr Grundschüler. Und wie schön war doch ihr großer Tag der Einschulung. Wie meine ‚Babys‘ mit ihrem riesig wirkenden Schulranzen (Mit zwei Beinchen dran) und einer viel zu schweren Schultüte durchs Gartentor hinaus und wie Hänschen klein allein (Mit Mama am Ende der Nabelschnur) in die weite Welt hinein spazierten. Aber genug der Nostalgie, ich finde das ist eine schöne Gelegenheit, um mit Euch meine Deko-Ideen zum Thema ‚Erster Schultag‘ zu teilen.

Habt viel Freude damit!

Eure Tanya


Meine Tischdekoration für den Ersten Schultag

Für die Servietten, habe ich mir etwas besonderes überlegt. Ich habe sie in Form von kleinen Schultüten gefaltet. Das geht mit etwas Geduld sehr einfach. Ihr benötigt zwei verschiedene Servietten und ein wenig Kordel oder Geschenkband. Hier die Schritt-für-Schritt-Falt-Anleitung in Bildern:

Statt Tischkärtchen, lassen sich mit Moosgummibuchstaben die Namen der Gäste auf das Tischtuch ’schreiben‘. Das sieht fröhlich aus und macht gute Laune! Alternativ geht das auch mit Gebäckbuchstaben z.B. Russisch-Brot.

IMG_2378-erster-Schultag-Tischdeko

Tischdekoration zur Einschulung

Ich habe das große Glück, dass meine liebe Freundin Gisela uns so gern hat, und für die Kinder die tollsten Torten backt. Mir selbst fehlt dafür nämlich leider die Geduld. Hier zeige ich Euch ihr Meisterwerk zum Ersten Schultag.

IMG_2377-Erster-Schultag-Torte

Richtig schön fand ich die Luftballonaktion unserer Schule, die der Förderverein organisiert hatte. Jedes Kind durfte einen mit Gas befüllten Luftballon in den Himmel steigen lassen, an dem ein kleines Kärtchen hing. Manche Karten wurden von lieben Menschen, bei denen der Ballon ‚gelandet‘ war, an die Schule zurück gesendet. Die Kinder warteten gespannt, welcher Ballon wohl am weitesten geflogen war.

IMG_2373-Luftballons-Erster-Schultag

Helium-Luftballons tragen die Wünsche der Erstklässler in den Himmel

In der Kirche haben die kleinen Schulneulinge einen besonderen Segen erhalten. Der Pastor hatte extra einen Regenschirm mitgebracht. Er segnete jedes Kind einzeln unter diesem schützenden Schirm, symbolisch, so wie Gott seine schützende Hand über die Kinder hält.

Ich danke allen lieben Menschen, die dazu beigetragen haben, dass der Erste Schultag für meine Kinder zu einem besonders schönen Ereignis wurde, und freue mich, wenn ich Euch ein paar Inspirationen für die eigene Feier geben konnte. Vielleicht habt Ihr ja Lust, mir mal ein Foto von Eurer Tischdeko zu senden. Ich freue mich auf Post bzw. Kommentare von Euch! Und wer mehr von mir lesen möchte, der darf sich gern rechts unten im blog für den Newsletter registrieren (Man wird mich genau so schnell auch wieder los, versprochen!)

Liebe Grüße

Tanya

2 Gedanken zu „Einschulung: Deko-Ideen für den ersten Schultag

  1. Gisela

    Liebe Tanja!
    Deinen Beitrag zum 1. Schultag deiner Kinder finde ich mal wieder richtig toll(wie übrigens alle bisherigen)!
    Ich freue mich schon,deine tollen Deco-und Bastelideen auch bei meinen Enkelkindern anzuwenden.

    Ganz liebe Grüße-Gisela.

    1. Tanya Hohneck Beitragsautor

      Liebe Gisela,
      vielen Dank für Deinen lieben Kommentar. Es freut mich, wenn ich Dir Anregungen liefern kann und bin schon jetzt gespannt, was Du für die kleinen Enkel zaubern wirst.
      Tausend liebe Grüße
      Tanya

Schreibe einen Kommentar