Ausstellung beim Kunsthandwerkermarkt in Überherrn

Hallo Ihr Lieben,


heute präsentiere ich Euch die Fotos von meiner Ausstellung in Überherrn auf dem Kunsthandwerker-Markt. Hier habe ich im Mai zum ersten Mal die neuen Produkte aus meiner Kollektion vorgestellt. Darunter mein absolutes Lieblingsteil, der Wellness-Poncho. Und auch der neue Wellness-Mantel war mit von der Partie. Beide Teile sind kürzlich in Zusammenarbeit mit der kleinen Manufaktur in Ungarn entstanden, wo ich auch die beliebten Wellness-Decken, Babydecken und Bettwäschegarnituren fertigen lasse. Hierfür war ich im Frühling extra nach Ungarn gereist, um mit Papa’s Cousin Rudi, dem die Schneiderei gehört, und seinen Mitarbeiterinnen persönlich meine Entwürfe zu besprechen. Anschließend wurden die Produkte in einer kleinen Auflage produziert und voilà, hier sind sie.


 


Der Poncho ist ein absolutes Allround-Talent und begleitete mich bereits in der Testphase durch den ganzen Tag. Denn wie Ihr ja wisst, verkaufe ich nur, was mir auch selbst richtig gut gefällt. Alles wird somit erst einmal auf Herz und Nieren bzw. auf die Hohneck’sche Alltagstauglichkeit geprüft. Wie sich schnell herausstellte, ist dieses Accessoire aus federleichtem und kuschelig wärmendem Fleece nicht nur hübsch (und in vielen Lieblingsfarben erhältlich), sondern überaus vielseitig einsetzbar (beim Autofahren, Einkaufen, Fernsehen,  beim Yoga, der Gartenparty, auf Reisen…) und ersetzt quasi eine Weste oder Jacke und manchmal auch den Ehemann. Denn der Poncho ist immer da, wenn man ihn braucht und wärmt (ohne sich über meine eisigen Finger zu beklagen) und ja, ich liebe ihn, also beide, den Poncho und (fast immer) auch den Ehemann.



Der Wellness-Mantel trat zunächst als eine Art Überraschungsbaby in mein Leben. Zunächst war mir gar nicht bewusst, dass ich eine solche Leidenschaft für einen Bademantel entwickeln könnte. Fakt ist, ich wollte mir einen schönen neuen Morgenmantel gönnen, konnte aber keinen finden, den ich wirklich toll fand. Entweder waren mir die Modelle zu plump (wer will schon pummeliger aussehen, als er ohnehin schon ist), oder so schmal geschnitten, dass ich mich auch gleich hätte nackig an den Frühstückstisch setzen können. So machte ich mir Gedanken, wie mein persönlicher Traum-Mantel aussehen würde und welche Anforderungen er erfüllen sollte, um mich glücklich zu machen. Das hatte also etwas von „wenn Du keinen passenden Mann findest, dann musst Du ihn Dir wohl selber backen“.  Nur, ich buk nicht, sondern zeichnete und probierte so lange, bis ich den perfekten Bade-Man(n)-tel für mich (und Dich?) erschaffen hatte.

Bademantel Morgenmantel Fleece Wellness

Der Wellness-Mantel: ein Morgenmantel bzw. Bademantel aus Fleece in höchster Qualität. Dies ist das kurze Modell (endet unterhalb vom Knie) in weiß mit blau-weißer Zierkante

Bei diesem Bademantel bzw. Morgenmantel war mir sehr wichtig, dass er einen schlanken Schnitt hat, der aber genau an den Stellen über genügend Material verfügt, die „Frau“ beim Hinsetzen nicht sofort entblößen will. Dieser Wellness-Mantel ist also so raffiniert geschnitten, dass er eine schlanke Figur macht und sich dennoch verschlossen gibt. Obendrein hat er praktische schräge Taschen. Wer will sich schon verrenken, nur um seine Hände einzukuscheln? Außerdem kann jede Kundin individuell wählen:

  • die Länge (drei verschiedenen Längen zur Auswahl: kurz (übers Knie), mittel (Wade) und lang (Knöchel))
  • drei Größen: S (34/36), M (38/40), L (42/44)
  • verschiedene Zierbänder für die dekorative innere Naht zur Auswahl
  • Schalkragen oder Kapuze
  • das Material (Fleece oder Frottee)
  • die Farbe (beim Wellness-Fleece gibt es zahlreiche Alternativen zum Weiß)
  • und auch besondere Wünsche, wie z.B. Stickereien (Initialen, Namen, Wunschmotive, etc.) oder die Passform bzw. Größe betreffend (eine längere Ärmellänge, größere Konfektionsgröße etc.) erfüllen wir gern, soweit möglich.

Im Sortiment für Kinder hat sich auch einiges getan. Aber seht selbst:

Babydecke individualisierbar Fleece schadstoffgeprüft

Diese Babydecken biete ich in zwei Varianten an: doppelt gesteppt für den Winter oder in der leichteren Variante für den Sommer. Die Decken sind aus dem besonders weichem Wellness-Fleece gefertigt, auf Schadstoffe geprüft und absolut pflegeleicht. Gern fertigen wir die Decken auch in anderen Farben und besticken sie auf Wunsch mit den Namen des Babys – ein ganz besonderes Geschenk zur Geburt, Taufe oder dem ersten Geburtstag

Kinder Bademode, Bademantel, Badetuch, individualisierbar, Geschenk zur Geburt

Den Kinder-Bademantel (links im Bild) biete ich in vielen Größen an und verziere ihn auf Wunsch auch mit einem schönen Zierband oder Stickereien (z.B. Namen, Initialen). Das Baby-Badetuch (rechts im Bild) kann ebenfalls individualisiert werden und das Zierband ist frei wählbar. Das Tuch ist besonders großzügig geschnitten (damit die Kleinen auch genug Fläche zum Draufsitzen haben) und aus weißem Frottee gefertigt.


Hirsekissen Kinder Baby individualisierbar

Diese Hirsekissen sind außen flauschig weich aus Kuschel-Fleece und mit einem Klettband versehen. So kann man das Innensäckchen, das mit Bio-Hirse befüllt ist, leicht heraus nehmen und im Ofen oder der Mikrowelle erwärmen. Das hilft bei Bauchweh und die Wärme schenkt Geborgenheit. Mein Tipp: im Winter unten in den Kinderwagensack legen, dann bleiben die Füßchen warm. Das kuschelige Außenkissen ist waschbar und wandert ganz bequem in den Wäschetrockner. So hat man lange Freude an diesem Kissen. Falls das Innensäckchen nicht mehr so schön ist, kann man dieses einfach separat nachkaufen. Wie alle meine Produkte sind die Kissen individualisierbar. Das Produkt stelle ich in drei verschiedenen Größen her: S (für Babys), M (Kinder und Erwachsene) oder L (toll z.B. bei Beschwerden im Lendenwirbelbereich oder Nackenbeschwerden)

Alle Teile der Kinderkollektion werden auf Wunsch gegen einen geringen Aufpreis mit dem Namen des Kindes bestickt und sind in vielen verschiedenen Farben bestellbar. So bekommt man bei uns liebevoll gefertigte Einzelstücke und ganz individuelle Geschenke zur Geburt, Taufe, Geburtstag, etc.


Was ich außerdem bei diesem Markt gelernt habe: wähle Deine Nachbarn mit Bedacht aus. Ich finde ja Hühner total klasse. Genau genommen, bequatsche ich meinen Mann schon seit längerer Zeit: „Es wäre so schön, Hühner in unserem Garten zu halten“. Dieser schaltet aber seine Ohren auf Durchzug oder hört (typisch Mann) nur das, was er hören möchte. Also, bislang keine Hühner im heimischen Garten. Um so größer war da meine Freude, als es neben mir gackerte. Und die kleinen Küken waren so unglaublich süß. Ich konnte mich kaum losreißen. Wie ich festsellte, die meisten anderen Marktbesucher auch nicht.

So stahlen mir die Hühner ganz lässig die Show und vereitelten nebenbei so manches Geschäft. So hatte ich beispielsweise bezaubernd schöne Windrädchen für Kinder im Angebot. Normalerweise ein Magnet für die Kleinen und funktioniert in jedem Supermarkt. Bei mir auch… beinah. Typische Szene des Marktes: Kind kommt angerannt, sieht die bezaubernd schönen Windrädchen, wirft seiner Mama, Oma, Opa, etc. einen ‚Bitte-Bitte-Blick zu‘, diese suchen nach der Geldbörse und just als sie diese gefunden haben, hat das Kind die Hühner entdeckt und ist weg, gefolgt von seiner Begleitung. Irgendwann habe ich meine Windrädchen dann umgeparkt, genau vor die Hühner, so verkaufte ich dann wenigstens drei davon, aber was soll ich sagen, gegen so viel Hühnercharme ist man eben machtlos.

Bauern-und Kunsthandwerkermarkt Überherrn Marktstand Tanya Hohneck

Und last but not least habe ich auch Floristik in mein Sortiment mit aufgenommen. Dies dürfte für diejenigen unter Euch, die mich gut kennen, nicht allzu überraschend sein, denn ja, ich liebe Blumen. Und so habe ich mich gleich unverschämt breit gemacht und meinen Pavillon mit einem schönen Gärtchen umgeben. Darunter in erster Linie meine Lieblingspflanzen, verschiedene Hortensien und Lavendel, ein Traum…

Einen ganz lieben Gruß

Eure Tanya


Die letzten Worte dieses Beitrags richte ich an meinen Mann (mögen es nicht meine letzten sein, wenn dieser blog Erinnerungen weckt). Ich danke Dir von Herzen für Deine Hilfe bei diesem Markt. Insbesondere bin ich froh, dass Du mich nicht den Hühnern geopfert hast, als endlich alles aufgebaut war. Aber ich glaube, spätestens nachdem Du sämtliche Sitze aus unserem Familien-Spaß-Mobil ausbauen musstest (was ich nur knapp überlebte), um all die Ausstattung und Ware zu transportieren, konnte Dich nichts mehr schocken.  Danke, dass Du mich und meine fixen Ideen, neben unseren Nachkommen (mit noch mehr fixen Ideen), noch immer erträgst, und dies, wo nach so langer Zeit kaum mehr Hoffnung auf Besserung besteht. Ich liebe Dich (fast immer).


 

3 Gedanken zu „Ausstellung beim Kunsthandwerkermarkt in Überherrn

  1. Ilka

    Hallo meine Süße,

    die Bilder sind schon klasse.
    Allerdings Deine Geschichten……………..unschlagbar.

    GLG, Deine immer wieder faszinierte Leserin + Freundin ILKA

  2. lilo

    Leider konnten wir nicht persönlich zur Ausstellung erscheinen.Aber alleine schon die Fotos zeugen einen überaus sehr guten Geschmack und da es erlesene Ware ist,die man bei Dir erhält.Der Poncho ist der absolute Knüller….mein total auserkorenes Lieblingsteil,einfach genial!Leicht,kuschelig,vielseitig….einfach SPITZE…!Wir wünschen Dir weiterhin viel Erfolg und sind uns sehr sehr sicher das Du diesen mit Deinen brillanten Ideen und Produkten auch haben wirst.

  3. ines

    Liebe Tanya,
    dein Stand war einfach super und die Hühner konnten in keinsterweise mit dir konkurrieren. Der Poncho hat mir schon manch kalten Abend vor dem Fernseher erwärmt und nach dem letzten Platzregen im Auto zwar nicht die Kleider getrocknet mich aber vor dem Tod durch erfrieren gerettet.
    Mach weiter so
    Ines

Schreibe einen Kommentar